Angebote zu "Jobbörsen" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

E Recruiting
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das E-Recruitment etabliert sich in der Personalwirtschaft. Online-Rekru tierung ist vielseitig und optimal für die Ansprache von Zielgruppen. Ne ben Jobbörsen und firmeneigenen Webseiten bieten webbasierte Rekru tierungsveranstaltungen den Anbietern und Suchenden von Arbeits stellen einen schnellen Informationsaustausch und uneingeschränkten Zugriff auf die im Internet veröffentlichten Stellenangebote. Ebenso kann das Medium für eine Online-Bewerbung genutzt werden: Per E-Mail, per Be werbungsformular oder durch eine eigene Bewerbungs-Homepage die virtuelle Vorstellung beim Unternehmen spart Zeit und Kosten. Dieses Buch zeigt Ansätze und Instrumentarien der Personal beschaffung mit Hil fe des Internet und wie die Entwicklungen der virtuellen Rekrutierung von stellensuchenden Personen beurteilt und gezielt für ihre Bewerbung ge nutzt werden. Am Beispiel zweier Groß unternehmen werden Prozesse der Online-Bewerbungsabwicklung, der Automation und Digitalisierung erläutert sowie Erleichterungen, Opti mie rungen und Einsparpotenziale für die Personalverantwortlichen auf ge zeigt. Ein Buch für alle, die mit Personalentscheidungen zu tun ha ben, und für Unternehmensberater, aber auch für Stellensuchende und alle am Thema Interessierten.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Onlinebewerbung
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Papierbewerbungen verlieren an Bedeutung - die Rekrutierung über multimediale Medien rückt mehr und mehr in den Mittelpunkt der Personalbeschaffung. Nicht nur auf Unternehmens-, auch auf Bewerberseite werden die Vorteile dieser Rekrutierungsmethode immer unverkennbarer. Doch welche Möglichkeiten bietet das World Wide Web? Wo liegen die genauen Vorteile? Welche Nachteile sind zu berücksichtigen? Die Autorin stellt den Online-Bewerbungsprozess übersichtlich dar und gibt einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten der elektronischen Personalbeschaffung. Hierbei wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Bewerbungsformulare der unternehmenseigenen Homepage, aber auch von Jobbörsen gelegt. Mit Hilfe einer empirischen Untersuchung und der Analyse verschiedener Onlinebewerbungstools werden so Schwachstellen aufgespürt und ein Verbesserungskonzept erarbeitet. Dieses Buch ist nicht nur eine wertvolle Hilfestellung bei der (Weiter-) Entwicklung von Onlinebewerbungstools, es bietet einen Überblick über DIE Rekrutierungsmethode der Zukunft und ist somit ein Ratgeber für Personalentscheider und -vermittler, aber auch für Bewerber und thematisch Interessierte.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
E-Recruiting. Möglichkeiten, Vor- und Nachteile...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Führung und Personal - Recruiting, , Sprache: Deutsch, Abstract: Talent Relationship Management, Jobbörsen im Internet und Karriere-Seiten integriert in die Internetauftritte der Unternehmen sind Begriffe, die die aktuellen Entwicklungen aufzeigen. Die Projektarbeit soll zum einen die Grundlagen und die Instrumente des E-Recruiting erläutern, die theoretischen Ansätze des E-Recruiting darstellen und aktuelle Entwicklungen aufzuzeigen.Bei der Jobsuche nutzen heute rund 65 Prozent der Bewerber Internet-Stellenbörsen zur Arbeitsplatzsuche. Weitere 37 Prozent gehen über die Homepage des Unternehmens, um sich Stellenanzeigen aufzurufen, während 20 Prozent Tages- oder Fachzeitungen nutzen, um sich über Jobangebote zu informieren. In Hinblick auf die knapper werdenden Fachkräfte und den steigenden Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern haben Unternehmen erkannt, dass das Internet eine interessante und vielversprechende Plattform darstellt, um im Kampf um die High Potentials zu bestehen. In den vergangenen Jahren hat eine deutlich erkennbare Veränderung beim Einsatz der Recruitierungs-Methoden stattgefunden. Neben der zunehmenden Digitalisierung besteht ach die Notwendigkeit einer Neuausrichtung der Personalbeschaffung als Folge der Globalisierung und eines veränderten Wertewandels der Unternehmen, diese zielgruppengerecht auszurichten. Die Gründe hierfür sind die Effizienzsteigerung innerhalb der Personalbeschaffung, z.B. durch Schaffung von Datenbanken und IT-Lösungen, die enorme Reichweite des Mediums, die Schaffung von nahezu kompletter Transparenz, die zeitliche und örtliche Uneingeschränktheit und die hohe Akzeptanz dieses Mediums in der Gesellschaft. Durch das Internet können Unternehmen zielgerichtet Fachkräfte ansprechen und problemlos bzw. direkt mit ihnen in Kontakt treten.Ziel der Projektarbeit ist es, die unterschiedlichen Möglichkeiten des E-Recruiting darzustellen und dessen Vor- und Nachteile herauszuarbeiten. Mit Hilfe der theoretischen Grundlagen sollen Anwendungsmöglichkeiten erarbeitet werden. Abgeleitet aus der Zielsetzung der Projektarbeit sollen daher folgende Fragen beantwortet werden: Welche Möglichkeiten des E-Recruiting bestehen bereits und welche Wirkung haben diese auf die Personalbeschaffung?

Anbieter: Dodax
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Onlinebewerbung
149,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Papierbewerbungen verlieren an Bedeutung - die Rekrutierung über multimediale Medien rückt mehr und mehr in den Mittelpunkt der Personalbeschaffung. Nicht nur auf Unternehmens-, auch auf Bewerberseite werden die Vorteile dieser Rekrutierungsmethode immer unverkennbarer. Doch welche Möglichkeiten bietet das World Wide Web? Wo liegen die genauen Vorteile? Welche Nachteile sind zu berücksichtigen? Die Autorin stellt den Online-Bewerbungsprozess übersichtlich dar und gibt einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten der elektronischen Personalbeschaffung. Hierbei wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Bewerbungsformulare der unternehmenseigenen Homepage, aber auch von Jobbörsen gelegt. Mit Hilfe einer empirischen Untersuchung und der Analyse verschiedener Onlinebewerbungstools werden so Schwachstellen aufgespürt und ein Verbesserungskonzept erarbeitet. Dieses Buch ist nicht nur eine wertvolle Hilfestellung bei der (Weiter-) Entwicklung von Onlinebewerbungstools; es bietet einen Überblick über DIE Rekrutierungsmethode der Zukunft und ist somit ein Ratgeber für Personalentscheider und -vermittler, aber auch für Bewerber und thematisch Interessierte.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Onlinebewerbung
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Papierbewerbungen verlieren an Bedeutung - die Rekrutierung über multimediale Medien rückt mehr und mehr in den Mittelpunkt der Personalbeschaffung. Nicht nur auf Unternehmens-, auch auf Bewerberseite werden die Vorteile dieser Rekrutierungsmethode immer unverkennbarer. Doch welche Möglichkeiten bietet das World Wide Web? Wo liegen die genauen Vorteile? Welche Nachteile sind zu berücksichtigen? Die Autorin stellt den Online-Bewerbungsprozess übersichtlich dar und gibt einen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten der elektronischen Personalbeschaffung. Hierbei wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Bewerbungsformulare der unternehmenseigenen Homepage, aber auch von Jobbörsen gelegt. Mit Hilfe einer empirischen Untersuchung und der Analyse verschiedener Onlinebewerbungstools werden so Schwachstellen aufgespürt und ein Verbesserungskonzept erarbeitet. Dieses Buch ist nicht nur eine wertvolle Hilfestellung bei der (Weiter-) Entwicklung von Onlinebewerbungstools; es bietet einen Überblick über DIE Rekrutierungsmethode der Zukunft und ist somit ein Ratgeber für Personalentscheider und -vermittler, aber auch für Bewerber und thematisch Interessierte.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot